cycling4fans REGISTER | KALENDER | USER | TEAM | SUCHE | FAQ | START

Cycling4Fans - Forum » Radsport » Nur für Selberfahrer » Radreise » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste »
Zum Ende der Seite springen Radreise
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
26.04.2005 22:25

Opa
Pavé-Experte

images/avatars/avatar-2194.gif

Dabei seit: 28.01.2003
Herkunft: Duisburg
Fan von: Industriedenkmählern

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
Radreise

Ich möchte Mitte Mai bzw.Anfang Juni einen Rennradtrip Bonn-Bodenseeumrundung-Bonn machen.
Ich mach das wetterabhängig.
Reisen möchte ich mit Rucksack und somit geringstem Gewicht. Übernachtungen in Jugendherbergen u.
Pensionen.
Wer kann mir Tip`s zur Kartenversorgung machen? (möchte nicht unbedingt den Dirksen Atlas mitschleppen)
Wer von euch hat schon ähnliches gemacht?
Was werde ich zu Hause vergessen? fiesgrins
Kleidungstechnisch ?
Hinweg durch`s Rheintal und für den Rückweg plane ich Schwarzwald, Taunus, Hunsrück und Eifel ein. ziehe den hut
Danke.



l




__________________
Der Profiradsport ist nicht tod, er riecht nur etwas komisch.(frei nach F.Z.)
ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.04.2005 09:11

Madeleine
Edelhelfer

images/avatars/avatar-2352.jpg

Dabei seit: 29.12.2001
Herkunft: Münsterland

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Radreise

Ich habe so eine Tour schon einmal durch die Niederlande gemacht. Aber mit einem "normalen" Rad und Frauen mit kleinem Gepäck...vor Lachen kugeln Die Räder waren voll beladen.

Wichtig! viel Flickzeug

Zum Kartenmaterial. Wir waren Mitglieder im Verein der Jugendherbergen und haben von denen entsprechende Karten und Hausanschriften bekommen. Die waren super!




__________________
...O........
.._/->_..... Rettet den Radsport - Fahrt sauber!!!
_(_)\(_)__
ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.04.2005 09:33

tom
unregistriert
OFFLINE
   EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Radreise

Zitat:
Original von Opa
Reisen möchte ich mit Rucksack und somit geringstem Gewicht.


Ich finde es unangenehm, mit Rucksack zu fahren, jedenfalls längere Strecken. Da würde ich so einen Gepäckhalter an die Sattelstütze montieren... Grübelnd


ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.04.2005 10:26

KitKat
Tour-Sieger

images/avatars/avatar-199.jpg

Dabei seit: 29.12.2001
Herkunft: Bayern
Fan von: Jörg Jaksche

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Also erstmal das wichtigste...Personalausweis mitnehmen, sonst wird das nix mit der Bodenseeumrundung zahnlos

Find das aber ne geile Idee die ich auch mal machen möchte, wenn die Form mal wieder stimmt.. Krank
Kartenmaterial würde ich 3 Faltkarten empfehlen, ich glaube die gibt es für jedes Bundesland einzeln oder? Also in dem Fall Ba-Wü, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen...
Eine normale Autokarte würde mir glaub ich nicht reichen da bei diesen doch die ganzen kleinen strassen nicht drauf sind die ich in dem fall dann gerne mit dem rad fahren möchte ojojojoj

P.S. Was gibt es denn für Gepäckhalter für die Sattelstütze?? keine ahnung




__________________
Lieber einmal mit Schneewittchen als siebenmal mit den Zwergen!
ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.04.2005 11:07

Harzer Radfahrer
Tour-Sieger

images/avatars/avatar-4647.jpg

Dabei seit: 06.04.2002
Fan von: FCB

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von KitKat
P.S. Was gibt es denn für Gepäckhalter für die Sattelstütze?? keine ahnung


guckst Du hier! Ich spiele auch schon mit Gedanken, so ein Ding zu kaufen. Ich habe nur gewisse Bedenken, dass es auf holpriger Strecke etwas instabil sein könnte...

http://www.roseversand.de/tmplobs/PRD1_16074.jpg


ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.04.2005 11:19

blaho
Weltmeister

Dabei seit: 23.07.2002

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Radreise

Das finde ich eine gute Idee! Ich werde im August von Frankfurt an den Bodensee radeln, aber mangels Zeit mit dem Zug zurückfahren.
Ich freue mich auf jeden Fall auf Infos von Dir.

Ein Buch kann ich empfehlen: Auf dem Rad den Rhein hoch Bestellnummer: 302-1514621-9045630 (Mainz bis Bregenz)

Das sind ein paar nette Streckenbeschreibungen mit Sehenswürdigkeiten usw.


Es gibt auch noch einen Teil von Hoek van Holland bis Mainz. Aber der dürfte Dich wohl nicht so interessieren.

Besorg Dir einen Jugendherbergsausweis. Bregenz war früher immer ganz nett, Friedrichshafen hat eine schöne JH. Am See ist übernachten ansonsten nicht wirklich günstig.




__________________
Wie sagten Sie so treffend im Ziel von Kailua Kona: "Die letzten Kilometer waren die Hölle." Ich verrate Ihnen jetzt mal was: Bei mir sind es schon die ersten Kilometer.
ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.04.2005 11:21

Moreau
Achtervolger

images/avatars/avatar-4588.jpg

Dabei seit: 04.10.2002
Herkunft: Bremen

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Den ganzen Tag mit einem Rucksack ist nicht zu empfehlen ! Wie wäre es mit 2 kleinen Packtaschen hinten ( Front-Roller von Ortlieb oder Vaude ) , und einer Lenkertasche ?
Ansonsten viel Spaß ! Gut gemacht




__________________
Irrwege erhöhen die Ortskenntnis
ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.04.2005 12:28

KitKat
Tour-Sieger

images/avatars/avatar-199.jpg

Dabei seit: 29.12.2001
Herkunft: Bayern
Fan von: Jörg Jaksche

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Harzer Radfahrer
Zitat:
Original von KitKat
P.S. Was gibt es denn für Gepäckhalter für die Sattelstütze?? keine ahnung


guckst Du hier! Ich spiele auch schon mit Gedanken, so ein Ding zu kaufen. Ich habe nur gewisse Bedenken, dass es auf holpriger Strecke etwas instabil sein könnte...

http://www.roseversand.de/tmplobs/PRD1_16074.jpg


Naja, das ist aber doch mehr was für die kleine tour zwischendurch oder? da passt ja grad mal ein paar schuhe rein...
Ich wüsste zumindest nicht wie ich mir so einem kleinem ding so ne lange radtour durchstehen sollte arrrghhhh




__________________
Lieber einmal mit Schneewittchen als siebenmal mit den Zwergen!
ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.04.2005 12:37

Opa
Pavé-Experte

images/avatars/avatar-2194.gif

Dabei seit: 28.01.2003
Herkunft: Duisburg
Fan von: Industriedenkmählern

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
Daumen hoch! und weg

Das mit der Tasche ist schon eine Überlegung wert plus Lenkradtasche etwa 7l Packvolumen. pfeifend
Badelatschen als festes Schuhwerk müssen reichen. cool
Jugendherbergsausweis und Karten werde ich besorgen.
winkend




__________________
Der Profiradsport ist nicht tod, er riecht nur etwas komisch.(frei nach F.Z.)
ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.04.2005 12:45

steffi
Legende der Feld- und Waldwege

images/avatars/avatar-4392.jpg

Dabei seit: 02.01.2002
Herkunft: "Tief im Westen..."

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: und weg

vielleicht solltest du dir für die Tour @toms Rad ausleihen...

hört sich jedenfalls gut an smile planst du die Tour allein? und ich hoffe, dass du hinterher einen schönen Bericht lieferst Ballons

http://hpbimg.i-e-a.de/Schweizer%20Armeefahrrad%20640%20OS.jpg




__________________
.

ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.04.2005 13:51

Andi Arbeit
den Schuss nicht gehört...

images/avatars/avatar-3773.jpg

Dabei seit: 06.03.2004
Herkunft: Bremen
Fan von: Hexe mit Schuss, Weisse mit Schuss...

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Wie lange wirst du unterwegs sein? 2-3 Wochen? Da kommst du mit 2 Taschen aus, 1 großen Lenkertasche 10l, 1 Tasche hinter/unter dem Sattel, fährt sich wegen des verlagerten Schwerpunkts etwas anders, aber da hast du dich schnell dran gewöhnt. Ich hatte mir für meine Touren (Ita./F/D)) eine Lenkertasche (11 l AguSport) samt Halter mit Schellen am Sattelgestell montiert, Alternativ wäre ideal 1 Tandemvorbau mit Lenkerstummel an den dann jede beliebige Lenkertasche passt.

Kleidung: 2x Rennhose/Sporthemd/1 Trikot, 1x langes Trikot/Hose für schlechteres Wetter, Klamotten für Abends + 1 Paar Schuhe, evtl dezente Radschuhe mit denen Du auch laufen kannst. 1x die Woche Waschtag, waschen kann man auch mit Shampoo, Trocknen über Nacht im Heizungskeller der JH/Pension. Rennhose unter der Dusche auswaschen.

Fahrradschloss würde ich mitnehmen, leichtes Kabelschloss, lässt sich am Besten in oder an der Tasche verstauen.

Kartenempfehlung: RV Große Länderkarte 1:300.000, da reichen 2 Karten, NRW & BWü, Pappdeckel abmachen, detailgetreu genug, da hast du im Fenster der Lenkertasche immer so 30 km im Blick.

Übernachtung: Manchmal sind Frühstückspensionen billiger als JHs.

In Bayern (und nur dort Du spinnst ja! ) ist das Höchstalter für Gäste in den JHs 27 Jahre! (Lindau ist Bayern)

Rucksack wird dich bald nerven, warm aufm Rücken, zus. Gewicht auf Rücken und Knien.

Gruß Andi




__________________
„Und wenn morgen die Welt untergeht, dann fahr ich heute noch zu meinem Bruder nach Hannover.“
(Heini Holtenbeen, Bremer Original)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Andi Arbeit: 27.04.2005 14:00.

ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.04.2005 14:03

Kalmit
unregistriert
OFFLINE
   EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
Radreise

Sowas ähnliches habe ich auch vage vor, evtl. im Spätsommer. Höchstens eine Woche; auf mehreren Etappen durch Vogesen, Schwarzwald und Pfälzerwald!

Karten gibt's vom ADFC so ne 1:200000-Serie. Hab so ein Paket zu Hause rumliegen und brauch's aber nie, könnte ich dir zukommen lassen. Sind glaub ich 14 oder 17 Karten für ganz Süddeutschland!

Und auf jeden Fall auf deinem Weg dann die Kalmit mit einplanen... großes Grinsen


ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.04.2005 14:12

blaho
Weltmeister

Dabei seit: 23.07.2002

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: und weg

Falls Du auf dem Weg bei mir vorbeikommst, mache ich Dir eine Schlafstatt frei. Allerdings wirst Du dann bei Hopfenkaltschale die kompletten Tourerlebnisse vortragen müssen. Augenzwinkern




__________________
Wie sagten Sie so treffend im Ziel von Kailua Kona: "Die letzten Kilometer waren die Hölle." Ich verrate Ihnen jetzt mal was: Bei mir sind es schon die ersten Kilometer.
ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.04.2005 23:38

Opa
Pavé-Experte

images/avatars/avatar-2194.gif

Dabei seit: 28.01.2003
Herkunft: Duisburg
Fan von: Industriedenkmählern

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
Daumen hoch! Danke

Iihr habt mir wirklich weiter geholfen.
Ich fahre die Tour alleine und habe 2 Wochen eingeplant. keine ahnung
Die Lücken in meiner Kartensammlung werde ich auffüllen.
Den Frankfurter Raum umfahre ich weiträumig zahnlos
Mit Lenker- und Satteltasche, die ich mir zulegen werde, komme ich auf ca.15 L und sollte für meine Krawattensammlung reichen.laut lachen
Jetzt muß ich nur noch die Route festlegen. Grübelnd




__________________
Der Profiradsport ist nicht tod, er riecht nur etwas komisch.(frei nach F.Z.)
ANTWORTEN        ZITIEREN     
28.04.2005 15:10

tom
unregistriert
OFFLINE
   EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Danke

Du kannst noch ein wenig Platz und Gewicht sparen, wenn du deine alten Trainingsanzüge aus Ballonseide (war in den 80ern angesagt) für die romantischen Abendstunden mitnimmst. Dazu leichte Badelatschen. Augenzwinkern


ANTWORTEN        ZITIEREN     
28.04.2005 15:12

tom
unregistriert
OFFLINE
   EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Harzer Radfahrer
Zitat:
Original von KitKat
P.S. Was gibt es denn für Gepäckhalter für die Sattelstütze?? keine ahnung


guckst Du hier! Ich spiele auch schon mit Gedanken, so ein Ding zu kaufen. Ich habe nur gewisse Bedenken, dass es auf holpriger Strecke etwas instabil sein könnte...

http://www.roseversand.de/tmplobs/PRD1_16074.jpg


Ja, es gibt auch ähnliche Gepäckträger, die ungefähr 12 kg halten. Da müsste man auch kleine leichte Packtaschen draufkriegen. Grübelnd


ANTWORTEN        ZITIEREN     
28.04.2005 16:02

blaireau
Soigneur

images/avatars/avatar-2183.jpg

Dabei seit: 22.07.2004
Herkunft: Zürich
Fan von: Ottavio Bottecchia

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Nach einigen, langen Touren in den Alpen, Sizilien, in Frankreich und in Spanien empfehle ich Low-Rider-Taschen, auf einem Gestell wie diesen mitgeführt:
http://www.tubus.net/ger/produkte/lowrider/tara.php

Die Taschen bieten etwas mehr Platz (auch für kühlere Jahreszeiten) und sind im Sommer gross genug, um das Gepäck für zwei Leute mitzunehmen. Sommertouren zu zweit haben wir mit einem Paar Lowriders und einer Lenkertasche gemacht. Der stärkere Fahre nimmt die Taschen (mit 5-6kg Last total), so gleicht sich das ein wenig aus.

Der Schwerpunkt liegt auf Nabenhöhe, sodass sie sich im Wiegetritt oder sonst kaum bemerkbar machen. Einzig die Steuerung wird ein wenig träger, was vor allem Mühe macht, wenn man wieder ohne Taschen fährt.
Leichte Taschen (700g/Paar) baut (e einst?) Karrimor. Sind zwar nicht wasserdicht, aber zwei Einlage-Säcke aus starkem Polyäthylen lösen das Problem für 1 Euro und mit 80 g Zusatzgewicht.

Eine geeignete Übersetzung (die neuen Compact-Drives hatte ich 1990 aus MTB-Teilen zusammengeklaubt) und ein Rahmen, der 25er-28er Reifen (z.B. Panaracer Tourguard, faltbar, 280g) aufnehmen kann: und keine halbwegs brauchbare Fahrunterlage kann einen mehr stoppen.




__________________
"I just dropped in to see what condition my condition was in"
ANTWORTEN        ZITIEREN     
28.04.2005 20:17

winfan
Président du collège des commissaires

images/avatars/avatar-3246.jpg

Dabei seit: 27.04.2003
Herkunft: Hildesheim
Fan von: Team Wiesenhof-AKUD

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

gute Übernachtungsmöglichkeiten bietet der ADFC-Dachgeber. Das ist ein Übernachtungsverzeichnis für Reiseradler und bietet wirklich günstige Gelegenheiten, sozusagen auf Gegenseitigkeit. Wir haben damit bereits sehr nette Radlermenschen kennengelernt.
www.dachgeber.de




__________________
Alle Dinge sind, wie sie sein können. Könnten sie anders sein, wären sie anders.
(Gurdjieff)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von winfan: 28.04.2005 20:19.

ANTWORTEN        ZITIEREN     
29.04.2005 17:53

Opa
Pavé-Experte

images/avatars/avatar-2194.gif

Dabei seit: 28.01.2003
Herkunft: Duisburg
Fan von: Industriedenkmählern

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
großes Grinsen RE: Danke

Zitat:
Original von tom
Du kannst noch ein wenig Platz und Gewicht sparen, wenn du deine alten Trainingsanzüge aus Ballonseide (war in den 80ern angesagt) für die romantischen Abendstunden mitnimmst. Dazu leichte Badelatschen. Augenzwinkern


so einen habe ich noch Tränen lachen und ist von Hamborn 07, ein Duisburger Amateurfußballclup.
Damit traue ich mich aber nicht mehr auf die Straße...........denn zahnlos verzweifelt




__________________
Der Profiradsport ist nicht tod, er riecht nur etwas komisch.(frei nach F.Z.)
ANTWORTEN        ZITIEREN     
29.04.2005 20:46

zebrareiter1
unregistriert
OFFLINE
   EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Radreise

hi opa!

ich habe mir das gepäcksystem von topeak gekauft und kann es dir nur weiterempfehlen. ich habe einige lange radreisen hinter mir, für touren mit leichterem gepäck habe ich bisher nichts besseres gesehen. das system von toppak ist etwas teurer als alle anderen, aber dafür stimmt es da auch bis ins detail.
ein tipp: leg dir mal alles zusammen, was du WIRKLICH brauchst und zieh davon nochmal entberliches ab, dann liegst du richtig.

herzlichst,
zebrareiter


ANTWORTEN        ZITIEREN     
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Cycling4Fans - Forum » Radsport » Nur für Selberfahrer » Radreise

ImpressumDatenschutzerklärung

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

 
Cycling4Fans-Forum