cycling4fans REGISTER | KALENDER | USER | TEAM | SUCHE | FAQ | START

Cycling4Fans - Forum » Radsport » Die Profi-Szene » medien&kommentatoren-lästerthread » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (494): « erste ... « vorherige 480 481 482 483 [484] 485 486 487 488 nächste » ... letzte »
Zum Ende der Seite springen medien&kommentatoren-lästerthread
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
21.07.2017 17:18

tal
inspired by climbing

images/avatars/avatar-4740.jpg

Dabei seit: 25.03.2008

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Eurosport

Leclerq? großes Grinsen


ANTWORTEN        ZITIEREN     
21.07.2017 17:20

jonas
Legende der Landstrasse

images/avatars/avatar-3164.jpg

Dabei seit: 05.08.2002
Herkunft: Schweiz
Fan von: JOHANN TSCHOPP

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Eurosport

Ne. Migels.

Wahrscheinlich hat er Agnoli gemeint, nicht Ulissi. großes Grinsen




__________________
--

jonas
ANTWORTEN        ZITIEREN     
21.07.2017 17:45

Pedalritter
unregistriert
OFFLINE
   EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Eurosport

220km. Das war die längste Etappe des Tages. Radler (Jacques Tati)


ANTWORTEN        ZITIEREN     
21.07.2017 17:49

T-MobileR
Kapitän

Dabei seit: 26.08.2005

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Eurosport

Das war die erste Tour seit langem, die ich auf den Öffis geschaut habe. Migels und JCL haben meiner Meinung nach in den letzten Jahren stark nachgelassen.
Bei One fand ich den Kommentar von Florian Kurz und Paul Voss sehr angenehm. Auf der ARD ...naja Nass halt. Aber wenigstens stimmt die Bildqualität im Vergleich zu ESP.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
21.07.2017 18:06

Gipfelstürmer
Lokomotive

Dabei seit: 20.04.2006

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
RE: Eurosport

Zitat:
Original von T-MobileR
Das war die erste Tour seit langem, die ich auf den Öffis geschaut habe. Migels und JCL haben meiner Meinung nach in den letzten Jahren stark nachgelassen.
Bei One fand ich den Kommentar von Florian Kurz und Paul Voss sehr angenehm. Auf der ARD ...naja Nass halt. Aber wenigstens stimmt die Bildqualität im Vergleich zu ESP.


Dito. Ich habe die beiden auf der Arbeit quasi als Radio laufen lassen und beim Wechsel auf die ARD meist nochmal 30-45 min ausgeschaltet.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
21.07.2017 18:08

Ocaña
Das Schießen bleibt Alfa und Omega in Biathlon

images/avatars/avatar-4929.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Fan von: Guillaume Martin

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Glandon
wird echt zeit, dass die tour zu ende geht. ich ertrage die eurosportler mit ihrem permanenten komplett am geschehen vorbeikommentieren täglich weniger...


Die beiden sind mürbe. Jeden Tag 4-6 Stunden hinterlassen ihre Spuren.




__________________
"You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
21.07.2017 18:28

schnippler^2
Ochse

images/avatars/avatar-4887.jpg

Dabei seit: 23.07.2009
Herkunft: Berlin

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ocaña
Zitat:
Original von Glandon
wird echt zeit, dass die tour zu ende geht. ich ertrage die eurosportler mit ihrem permanenten komplett am geschehen vorbeikommentieren täglich weniger...


Die beiden sind mürbe. Jeden Tag 4-6 Stunden hinterlassen ihre Spuren.


Ja, da hat es die arbeitende Bevölkerung mit ihren 8 Stunden echt besser. *unschuldigtu*




__________________
Ich hab die Tour 1997 nicht gesehen. Sachsen Tour war interessanter. Ganz ehrlich.
ANTWORTEN        ZITIEREN     
21.07.2017 18:41

Michelin-Männchen
zensiert

images/avatars/avatar-1736.jpg

Dabei seit: 29.12.2001
Herkunft: Niedersachsen
Fan von: Fahrradhelmdiskussio nen

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ocaña
Zitat:
Original von Glandon
wird echt zeit, dass die tour zu ende geht. ich ertrage die eurosportler mit ihrem permanenten komplett am geschehen vorbeikommentieren täglich weniger...


Die beiden sind mürbe. Jeden Tag 4-6 Stunden hinterlassen ihre Spuren.

Die beiden Jungs bei One bzw im Stream bekommen es doch auch hin.




__________________

2002: 4750 / 48300 / ?
2003: 4555 / 45125 / 22
2004: 1500 / 10160 / 7
2005: 2880 / 28210 / 19
2006: 1415 / 14000 / 11
2007: 3520 / 28750 / 15
2008: 6197 / 59940/ 31
2009: 2593 / 15620 / 9

ANTWORTEN        ZITIEREN     
21.07.2017 18:52

Ocaña
Das Schießen bleibt Alfa und Omega in Biathlon

images/avatars/avatar-4929.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Fan von: Guillaume Martin

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von schnippler^2
Ja, da hat es die arbeitende Bevölkerung mit ihren 8 Stunden echt besser. *unschuldigtu*


Lies mal die 4 Stunden Woche von Tim Ferriss. Augenzwinkern




__________________
"You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ocaña: 21.07.2017 18:54.

ANTWORTEN        ZITIEREN     
21.07.2017 19:49

PassoGiovo
Routinier

images/avatars/avatar-4917.jpg

Dabei seit: 04.07.2017
Herkunft: Erzgebirge
Fan von: gutem Sport

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Ist aber auch Nonsens, jede poblige Sprinteretappe von Start bis Ziel zu übertragen. Karsten "König des verschachtelten Schachtelsatzes" Migels weiß doch schon im Normalfall gar nicht mehr, wie er einen Satz begonnen hat, um den vernünftig zu Ende zu bekommen. Wie soll den das dann nach 3 Wochen Tour mit 5 Stunden Kommentar pro Tag funktionieren.

Ich hab heute nach dem Ulissi-Fauxpas auf SRF 2 umgeschalten. Eine Stunde Jaggi + Montgomery pro Tag kann man gerade so ertragen und bekommt es mit einem HD-Bild garniert.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von PassoGiovo: 21.07.2017 19:49.

ANTWORTEN        ZITIEREN     
22.07.2017 17:26

Michelin-Männchen
zensiert

images/avatars/avatar-1736.jpg

Dabei seit: 29.12.2001
Herkunft: Niedersachsen
Fan von: Fahrradhelmdiskussio nen

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
Tony for ARD

Wir hatten schon deutlich langweiligere Tour de Franzen.

Tony, die Karriere nach der Raddportkarriere ist Dir sicher.




__________________

2002: 4750 / 48300 / ?
2003: 4555 / 45125 / 22
2004: 1500 / 10160 / 7
2005: 2880 / 28210 / 19
2006: 1415 / 14000 / 11
2007: 3520 / 28750 / 15
2008: 6197 / 59940/ 31
2009: 2593 / 15620 / 9

ANTWORTEN        ZITIEREN     
23.07.2017 19:51

Glandon
Zeitfahr-Weltmeister

Dabei seit: 11.01.2007

OFFLINE
   EMAIL |  WWW |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

bin ja nicht der greipel-fan, aber heute hat der ard-interviewer, der drei wochen lang emanuel buchmann auf dem motorrad verfolgt hat, von ihm die richtige antwort auf die frage "wie fühlen sie sich jetzt?" gekriegt. großes Grinsen

nebenbei - der knilch ist eigentlich fast eine legende.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
23.07.2017 19:54

virtualprofit


images/avatars/avatar-4928.jpg

Dabei seit: 18.06.2004
Fan von: Uwe Schwenker

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Paule am Ende noch mal mit der freien Übersetzung combativité - Kombination. großes Grinsen


ANTWORTEN        ZITIEREN     
23.07.2017 19:58

Ocaña
Das Schießen bleibt Alfa und Omega in Biathlon

images/avatars/avatar-4929.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Fan von: Guillaume Martin

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Glandon
bin ja nicht der greipel-fan, aber heute hat der ard-interviewer, der drei wochen lang emanuel buchmann auf dem motorrad verfolgt hat, von ihm die richtige antwort auf die frage "wie fühlen sie sich jetzt?" gekriegt. großes Grinsen

nebenbei - der knilch ist eigentlich fast eine legende.


Wie fühlte sich Greipel denn? Wie wir nach 3 Wochen JCL/Migels/Nass? Augenzwinkern




__________________
"You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
23.07.2017 20:00

Pedalritter
unregistriert
OFFLINE
   EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

In einer kurzen Werbepause in die ARD geschaltet und erfahren, dass nach Uran eine Froschart benannt wurde. Bildungsauftrag erfüllt. großes Grinsen


ANTWORTEN        ZITIEREN     
24.07.2017 15:14

Ocaña
Das Schießen bleibt Alfa und Omega in Biathlon

images/avatars/avatar-4929.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Fan von: Guillaume Martin

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
großes Grinsen

Zitat:
Die Bildqualität ist nicht der einzige Unterschied. Die Kommentierung bei Eurosport durch Karsten Migels und Jean-Claude Leclerq ist stärker als in der ARD auf die sportlichen Aspekte ausgerichtet. Der ehemalige französische Straßenmeister und mehrfache Tour-Teilnehmer Leclerq ist nicht nur ein wandelndes Radsport- Lexikon, er kann zudem aus eigener Erfahrung über die Besonderheiten der Sportart aufklären. Selbst das Doping-Thema, lange Zeit eher in Euphemismen umschrieben als direkt angesprochen, wird nun offensiv angegangen. Als ein Zuschauer die Moderatoren via Facebook aufforderte, doch weniger darüber zu reden, erklärten Migels und Leclerq, dies gehöre zur journalistischen Aufklärungspflicht dazu. Aktuell spielte dieses Thema jedoch auch gar keine Rolle mehr.


http://www.tagesspiegel.de/medien/die-to...g/20096424.html




__________________
"You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
24.07.2017 15:16

Offi
mit der aussagekraft eines smilies

images/avatars/avatar-4695.jpg

Dabei seit: 16.05.2005
Herkunft: (p)lattenladen
Fan von: windkante (mod der herzen)

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Als ein Zuschauer die Moderatoren via Facebook aufforderte, doch weniger darüber zu reden, erklärten Migels und Leclerq, dies gehöre zur journalistischen Aufklärungspflicht dazu.


Das habe ich live mitvefolgt, da war ich das erste - und vielleicht ach einzige - Mal positiv überrrascht. Gut gemacht




__________________
Ich möchte auch einen Stock für meinen Hintern. :hechel:
ANTWORTEN        ZITIEREN     
25.07.2017 21:19

virtualprofit


images/avatars/avatar-4928.jpg

Dabei seit: 18.06.2004
Fan von: Uwe Schwenker

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
Rsn

Zitat:
Zum Favoritenkreis der diesjährigen Austragung gehören die Österreicher Riccardo Zoidl und Stefan Rabitsch (Felbermayr Simplon Wels), der Vorjahreszweite Scott Davies vom britischem Team Wiggins sowie der Kolumbianer Rodolfo Andres vom italienischen Zweitdivisionär Torres (Androni - Sidermec).


Besser noch mal Korrektur lesen. Augenzwinkern


ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.07.2017 22:30

loki
Tempobolzer

images/avatars/avatar-4913.jpg

Dabei seit: 30.05.2017

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Glandon
bin ja nicht der greipel-fan, aber heute hat der ard-interviewer, der drei wochen lang emanuel buchmann auf dem motorrad verfolgt hat, von ihm die richtige antwort auf die frage "wie fühlen sie sich jetzt?" gekriegt. großes Grinsen


das ist wieder so ein moment ... wenn man den nicht live gesehen hat .. sieht man den nie wieder




__________________
Wir sind keine Sportler, wir sind Profis!
ANTWORTEN        ZITIEREN     
10.08.2017 18:44

Chiappucci
Windschattenfahrer

images/avatars/avatar-2295.jpg

Dabei seit: 05.09.2004
Fan von: Radsport, Musik

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Seit Eurosport anfing Radrennen auf Eurosport 2 zu bringen musste ich mich auf den Eurosport player einlassen. Immer mehr Rennen im Player, aber immer weniger im TV da im deutschen Fenster auf Eurosport 1 Mororrennen oder Fußball läuft.
Blöd, aber ich hatte ja den Player.
Heute hat Eurosport den Service für mich mit einer neuen Version der APP beendet. Das glaub ich ja nicht!

Tschüss Radsport niedergeschlagen

Hat irgend jemad eine Idee was ich zukünftig so nebenher laufen lassen soll?
Schöne Landschaften (aus meinem Fenster sehe ich nur grau) und ein wenig Spannung und Abwechslung sollten dabei sein.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
Seiten (494): « erste ... « vorherige 480 481 482 483 [484] 485 486 487 488 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Cycling4Fans - Forum » Radsport » Die Profi-Szene » medien&kommentatoren-lästerthread

ImpressumDatenschutzerklärung

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

 
Cycling4Fans-Forum