cycling4fans REGISTER | KALENDER | USER | TEAM | SUCHE | FAQ | START

Cycling4Fans - Forum » Radsport » Die Profi-Szene » ein paar Transfernews » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (969): « erste ... « vorherige 961 962 963 964 [965] 966 967 968 969 nächste »
Zum Ende der Seite springen ein paar Transfernews
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
22.09.2020 14:49

Sportkona
Lokomotive

Dabei seit: 27.09.2008

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Faser
Zitat:
Original von WINO
Vermutlich wieder irgendein seltsamer Canyon Deal?!

*powered by P. Lange


Ich kapier das mit Patrick Lange gerade nicht?! großes Grinsen
Lange als Canyonfahrer, der in Österreich wohnt , hat Mühlberger zu Canyon geholt? Trainieren die zusammen?

Aufjedenfall wäre Mühlberger sehr wichtig für Bora als loyaler Helfer gewesen. Für Mühlberger kann da auch nur die Kohle sinnvoll sein. Das könnte ein ziemlicher Murks nächstes Jahr mit Ackermann, Buchmann, Kelderman und anderen Mans werden. Die sollen Buchmann den Giro fahren lassen und sich bei der Tour nicht langweilig fürs Klassement aufstellen.


Ich hätte mir auch "größere Namen" bei Bora gewünscht. Fairer Weise muß man jedoch sagen, mit einem fitten Schachmann, Kelderman und Kämna hätte Buchmann bessere Helfer als ein Pogacar und Porte und die waren bekanntlich beide auf dem Podest.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
22.09.2020 15:15

Faser
Giro-Sieger

images/avatars/avatar-3636.jpg

Dabei seit: 25.05.2006
Herkunft: Bayern
Fan von: Ulle, Schumi, Thor, Ciolek, Greipel, Evans, Frösi, Sastre, MTC

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Canyon könnte dann tatsächlich etwas mit dem Transfer von Mühlberger zu tun haben.

Ein fitter Schachmann hat glaube ich keine Lust als Edelhelfer zur Tour zu fahren. Der hatte jetzt mit dem Hand- und Schlüsselbeinbruch viel Pech. Von den Borafahrern hat er noch am meisten Steigerungspotential. Buchmann wird glaube ich keine Mannschaft mehr bekommen, die bei der Tour voll auf ihn zugeschnitten ist.




__________________
“Jan’s problem was that he was a German rider because in the German press if you are good they push you to the top, maybe over the top, and then if they have the chance to kill you, they kill you."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
22.09.2020 15:48

Doggie
Egal!

images/avatars/avatar-4940.jpg

Dabei seit: 05.11.2017
Fan von: Aluhelm

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Kämna hat offenbar ebensowenig Lust auf die Buchmann-Helferrolle wie Schachmann.

Da aus heutiger Sicht Kämna, Schachmann, Ackermann, ein Ackermann-Anfahrer (Selig?), Sagan und Oss für die nächste Tour gesetzt sind, wird Buchmann eh höchstens noch ein Helfer zustehen.

Interessante Theorie, aber ein Werbeeffekt für Canyon durch eine Helferrolle für Valverde und Mas? schwer am Nachdenken


ANTWORTEN        ZITIEREN     
22.09.2020 16:18

WINO
Dilettanti

images/avatars/avatar-4766.jpg

Dabei seit: 25.10.2007
Herkunft: Schwarzwald
Fan von: ULLE, Gilbert, Kreuziger, Pinot, Pinotti, SCF

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Sie würden damit die Strategie weiterführen, nach der sie auch Sütterlin und J. Hollmann zu Mov gelotst haben.




__________________
"Also fahr Fahrrad, liebe Menschheit, du schlimmste aller Plagen."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
22.09.2020 18:50

Bugno
Chairman of the Bored

images/avatars/avatar-4389.jpg

Dabei seit: 08.10.2003
Herkunft: Wien
Fan von: Gianni Bugno * Alessandro Petacchi * Peto Sagan * Iggy Pop * Felix Wankel

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Mühlberger kennt in Ö niemand, selbst wenn er letztens den Fußball-Cup ausgelost hat! großes Grinsen Obwohl der Wechsel ist zumindest in sport.orf.at erwähnt.




__________________
„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.“ (Stephen King, so beginnt der Romanzyklus "Der dunkle Turm")
ANTWORTEN        ZITIEREN     
22.09.2020 19:28

Vinyard
Giro-Sieger

Dabei seit: 24.06.2002
Fan von: Magda

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Kein wirklicher Verlust. Ordentlich, aber als Helfer für eine 3-Wochen-Rundfahrt unbrauchbar. Zu wenig belastbar - selbst im Hochgebirge.

Generell sollte Bora mal überdenken was Sie überhaupt wollen. Buchmann ist ordentlich für die Tour und in guten Jahren ist er für die Top 10 chancenreich, so wie in 2019. Aber opfert man dafür alles. Die Quittung hat man heuer bekommen. Dazu ein Sagan der im Sprint zu langsam ist. Die Tatik ist monoton und wenn du keinen Überfahrer hast der es finalisiert, dann gehst du unter. Dieses Problem hatte Sunweb vor dieser Saison auch. Die haben draus gelernt und heuer bei der Tour wirklich Spaß gemacht. Damit haben sie sicher auch Brenner und weitere Talente angelockt.

Fazit: Bora sollte wieder Spaß machen und mehr in die Offensive gehen. Buchmann kann bei guter Form auch ohne viel Helfer am Hinterrad der anderen hängen. Für Investitionen ala Jumbo fehlt sicher mit Sagan das nötige Kleingeld. Und ich halte es da mit den anderen Aussagen vorher; Doppelspitze Sagan - Ackermann wäre besser. Da kann man vorher attackieren und hätte für den Sprint immer noch Ackermann. Zusammen mit Kämna und Schachmann durchaus eine angriffslustige Truppe. Nächstes Jahr auch noch Politt. Aber so wie heuer war das nix.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
22.09.2020 20:03

ogkempf
Tippspielweltmeister

images/avatars/avatar-4692.jpg

Dabei seit: 29.12.2001
Herkunft: Rotterdam
Fan von: Studenten

ONLINE
   EMAIL |  WWW |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Da moechte ja in fast allem widersprechen!

Muehlberger hat 2019 ein enorme Tour de France gezeigt. Hat sich (nach schwachem Start) jedes Jahr gesteigert und war dieses Jahr auf Mallorca und in Rumänien bärenstark. In Sibiu sogar stärker als der eigentlich Kapitän. Dass diese Tour schlecht war, lag an den Verletzungen.

Dieses Jahr hat man nicht alles für Buchmann geopfert. Sagan, Pöstlberger und Oss waren immerhin auch dabei. Auch wenn ein GW-Fahrer natuerlich auch Maenner fuer das Flache braucht.

Die Taktik war doch alles andere als monoton. Die Hail Mary(/ies) um Sagan noch gruen zu ermoeglichen, die zahlreichen Angriffsversuche nachdem Buchmann eingebrochen war. Neben Sunweb hat kein anderes Team diese Tour annaehernd so belebt wie Bora.

Brenner hatte sich schon lange vor der Tour fuer Sunweb entschieden. Die attraktive Fahweise des Teams (bei der Tour) hatte damit nichts zu tun.

Buchmann ist (wie oft ich das schon hier und bei 2cycle geschrieben habe....) absolut kein Fahrer, der bei anderen am Hinterrad haengt. Es gibt wenig angriffslustigere Fahrer als ihn. Ich wuenschte mir manchmal, er wuerde sich etwas besser beherrschen. Und mehr am Rad der anderen haengen.

Aus dieser Tour hat Bora mit den ganzen Verletzungen und einem offensichtlich alternden Sagan noch das Beste gemacht, finde ich. Sie muessen sich hoechstens die Frage gefallen lassen ob sie die richtigen Leute mitgenommen haben. Wie viele waren da am Start schon angeschlagen? 4?




__________________
Radsport ist Scheiße - und nichts wird besser!
ANTWORTEN        ZITIEREN     
22.09.2020 20:32

Bergkönig
Bergziege

Dabei seit: 28.05.2005
Herkunft: Swisttal

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ogkempf
Da moechte ja in fast allem widersprechen!

Muehlberger hat 2019 ein enorme Tour de France gezeigt. Hat sich (nach schwachem Start) jedes Jahr gesteigert und war dieses Jahr auf Mallorca und in Rumänien bärenstark. In Sibiu sogar stärker als der eigentlich Kapitän. Dass diese Tour schlecht war, lag an den Verletzungen.

Dieses Jahr hat man nicht alles für Buchmann geopfert. Sagan, Pöstlberger und Oss waren immerhin auch dabei. Auch wenn ein GW-Fahrer natuerlich auch Maenner fuer das Flache braucht.

Die Taktik war doch alles andere als monoton. Die Hail Mary(/ies) um Sagan noch gruen zu ermoeglichen, die zahlreichen Angriffsversuche nachdem Buchmann eingebrochen war. Neben Sunweb hat kein anderes Team diese Tour annaehernd so belebt wie Bora.

Brenner hatte sich schon lange vor der Tour fuer Sunweb entschieden. Die attraktive Fahweise des Teams (bei der Tour) hatte damit nichts zu tun.

Buchmann ist (wie oft ich das schon hier und bei 2cycle geschrieben habe....) absolut kein Fahrer, der bei anderen am Hinterrad haengt. Es gibt wenig angriffslustigere Fahrer als ihn. Ich wuenschte mir manchmal, er wuerde sich etwas besser beherrschen. Und mehr am Rad der anderen haengen.

Aus dieser Tour hat Bora mit den ganzen Verletzungen und einem offensichtlich alternden Sagan noch das Beste gemacht, finde ich. Sie muessen sich hoechstens die Frage gefallen lassen ob sie die richtigen Leute mitgenommen haben. Wie viele waren da am Start schon angeschlagen? 4?


Da möchte ich in allem zustimmen


ANTWORTEN        ZITIEREN     
22.09.2020 23:49

Ocaña
Das Schießen bleibt Alfa und Omega in Biathlon

images/avatars/avatar-4929.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Fan von: Guillaume Martin

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Auch Lutsenko verlässt Astana.




__________________
"You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
23.09.2020 05:21

Magnum
Routinier

Dabei seit: 04.06.2011
Herkunft: Schweiz

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Da muss Vino wohl mit grossen Budgetkürzungen leben.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
23.09.2020 08:05

ogkempf
Tippspielweltmeister

images/avatars/avatar-4692.jpg

Dabei seit: 29.12.2001
Herkunft: Rotterdam
Fan von: Studenten

ONLINE
   EMAIL |  WWW |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ocaña
Auch Lutsenko verlässt Astana.


Das glaube ich erst wenn ich den Vertrag sehe.




__________________
Radsport ist Scheiße - und nichts wird besser!
ANTWORTEN        ZITIEREN     
23.09.2020 08:35

Sportkona
Lokomotive

Dabei seit: 27.09.2008

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Majka scheinbar zu UAE


ANTWORTEN        ZITIEREN     
23.09.2020 12:01

KönigderBernina
Zeitfahr-Weltmeister

images/avatars/avatar-3724.jpg

Dabei seit: 29.10.2006

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Kevin Rivera ---> Bardiani CSF

Kein gutes Zeichen dafür, dass es bei Savio weiter geht.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
23.09.2020 14:15

jonas
Legende der Landstrasse

images/avatars/avatar-3164.jpg

Dabei seit: 05.08.2002
Herkunft: Schweiz
Fan von: JOHANN TSCHOPP

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Michael Albasini => Nachfolger von Danilo Hondo als Schweizer Nationaltrainer




__________________
--

jonas
ANTWORTEN        ZITIEREN     
23.09.2020 15:02

ogkempf
Tippspielweltmeister

images/avatars/avatar-4692.jpg

Dabei seit: 29.12.2001
Herkunft: Rotterdam
Fan von: Studenten

ONLINE
   EMAIL |  WWW |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von KönigderBernina
Kevin Rivera ---> Bardiani CSF

Kein gutes Zeichen dafür, dass es bei Savio weiter geht.


Savio hat vorgestern einen Neo verpflichtet.
Viel ueberraschender finde ich, dass Rivera nicht in die WT wechselt.




__________________
Radsport ist Scheiße - und nichts wird besser!
ANTWORTEN        ZITIEREN     
25.09.2020 00:42

olisimpson22
Finisseur

images/avatars/avatar-4907.jpg

Dabei seit: 21.09.2013
Herkunft: Berlin
Fan von: NetApp Endura

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ogkempf
Zitat:
Original von Ocaña
Auch Lutsenko verlässt Astana.


Das glaube ich erst wenn ich den Vertrag sehe.

Würde mich auch sehr überraschen, wenn es für das kasachische Aushängeschild nicht reicht.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
25.09.2020 08:20

fassa
Vuelta-Sieger

images/avatars/avatar-4394.jpg

Dabei seit: 20.02.2008
Herkunft: aus dem Nichts
Fan von: Bouygues Telecom, Tro Bro Léon, franzöischem Radsport, italienischen Rädern und Campagnolo, Pierre Bordry

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Interessanter wäre, wo MAL hingeht. Bora?




__________________
Für alle die den wilden Osten kennenlernen wollen oder auch schon dort wohnen: 1. Hallzig Historica (www.die-historica.de)
ANTWORTEN        ZITIEREN     
25.09.2020 08:35

Ocaña
Das Schießen bleibt Alfa und Omega in Biathlon

images/avatars/avatar-4929.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Fan von: Guillaume Martin

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von olisimpson22
Würde mich auch sehr überraschen, wenn es für das kasachische Aushängeschild nicht reicht.


Das kasachische Aushängeschild hat wie alle anderen bei Astana seit Januar kein Geld mehr bekommen. Natürlich überlege ich mir dann, ob ich meinen auslaufenden Vertrag mit dem Rückenwind eines Tour-Etappensieges, nicht dafür nutze zu einem Team zu gehen, dass mich auch bezahlt. Augenzwinkern




__________________
"You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ocaña: 25.09.2020 08:35.

ANTWORTEN        ZITIEREN     
25.09.2020 09:07

Sportkona
Lokomotive

Dabei seit: 27.09.2008

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fassa
Interessanter wäre, wo MAL hingeht. Bora?


das war rumor bei Cyclingfever....neuste rumors bringen AG2R ins Spiel


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sportkona: 25.09.2020 09:07.

ANTWORTEN        ZITIEREN     
25.09.2020 09:17

Ocaña
Das Schießen bleibt Alfa und Omega in Biathlon

images/avatars/avatar-4929.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Fan von: Guillaume Martin

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sportkona
Zitat:
Original von fassa
Interessanter wäre, wo MAL hingeht. Bora?


das war rumor bei Cyclingfever....neuste rumors bringen AG2R ins Spiel


Bei CQRanking auch schon so eingetragen. Ist jedoch noch von keiner Seite offiziell bestätigt.

Weder Ag2r noch Bora machen für Lopez viel Sinn. Da ist nicht ein Fahrer/Staff Member aus dem gleichen Kultur- oder Sprachkreis. Wie soll das funktionieren? keine ahnung




__________________
"You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
Seiten (969): « erste ... « vorherige 961 962 963 964 [965] 966 967 968 969 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Cycling4Fans - Forum » Radsport » Die Profi-Szene » ein paar Transfernews

ImpressumDatenschutzerklärung

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

 
Cycling4Fans-Forum