cycling4fans REGISTER | KALENDER | USER | TEAM | SUCHE | FAQ | START

Cycling4Fans - Forum » Radsport » Die Profi-Szene » André Greipel Jubel Thread !!!! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste »
Zum Ende der Seite springen André Greipel Jubel Thread !!!!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
04.02.2017 16:59

Nuclear11
Lokomotive

Dabei seit: 18.05.2014
Fan von: Marco Pantani, Alberto Contador, Alessandro Petacchi, Vincenzo Nibali, Ivan Basso

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Schade, ich kann mich an San Remo erinnern (2014) , da haben ihm 10 Meter zur Siegergruppe gefehlt am Ende der Poggio Abfahrt.

Warum nicht weiter versuchen? 1-2 Kilogramm verlieren und ein Podium kann drin sein, mit Glück auch ein Sieg.
Paris- Tours ist nicht mehr das was es mal war - prestigemäßig- also bleibt San Remo. Ein MONUMENT, nicht zu vergessen.

Mit 1-2 Kilo weniger kommt er auch besser die steilen Anstiege bei der RVV hoch. Ausdauer und Standfestigkeit hat er ja schon bewiesen, und San Remo in Topform plus Flandern/Roubaix, das geht schon. Haben Kristoff und Degenkolb bewiesen.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
31.01.2018 18:11

spitzen_matze
Lokomotive

images/avatars/avatar-4905.jpg

Dabei seit: 28.04.2002
Herkunft: Hannover
Fan von: Gorilla und Muax

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Ballons

2 Tagessiege bei der Tour Down Under! 2018 geht gut los für den Gorilla!
Weiter so in Abu Dhabi!

https://www.procyclingstats.com/rider/andre-greipel


ANTWORTEN        ZITIEREN     
15.06.2019 13:48

Ocaña
Das Schießen bleibt Alfa und Omega in Biathlon

images/avatars/avatar-4929.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Fan von: Guillaume Martin

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Heute nicht mehr am Start.

Man hat inzwischen herausfinden können, dass er sich mit einem nicht näher genannten Bakterium im Magen plagt. Die Behandlung erfordert Ruhe und Erholung. Es wird nicht näher genannt, ob das jetzt noch oben auf die sonstigen Formprobleme drauf kommt oder etwas anderes ist.

Hinter der Tour-Teilnahme stehen jetzt natürlich noch mehr Fragezeichen.




__________________
"You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
18.10.2019 16:51

Faser
Giro-Sieger

images/avatars/avatar-3636.jpg

Dabei seit: 25.05.2006
Herkunft: Bayern
Fan von: Ulle, Schumi, Thor, Ciolek, Greipel, Evans, Frösi, Sastre, MTC

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Lustige Geschichte aus dem Podcast von Rick Zabel. Greipel war zu Gast.
Er trinkt gern mal ein Bierchen nach einer harten Tour Etappe. Sein aktuelles Team fand das nicht so lustig und wollte es ihm verbieten. Das fand er wiederum nicht so lustig und hat es trotzdem gemacht.
Er will noch ein Jahr dranhängen und würde auch gern noch ein paar Etappen gewinnen, weil er noch sehr gerne Rad fährt.




__________________
“Jan’s problem was that he was a German rider because in the German press if you are good they push you to the top, maybe over the top, and then if they have the chance to kill you, they kill you."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.10.2019 13:14

loki
Tempobolzer

images/avatars/avatar-4913.jpg

Dabei seit: 30.05.2017

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Ich find das eher traurig... Aber es soll ja Bundesländer geben da gehört Alkoholismus zur normalität




__________________
Wir sind keine Sportler, wir sind Profis!
ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.10.2019 14:27

Damn True
Giro-Sieger

images/avatars/avatar-4878.jpg

Dabei seit: 23.12.2014
Herkunft: Ruhrpott
Fan von: Ballspielverein Borussia 09 e.V. Dortmund

ONLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von loki
Ich find das eher traurig... Aber es soll ja Bundesländer geben da gehört Alkoholismus zur normalität


Wenn man ab und zu ein Bierchen trinkt ist man Alkoholiker?
Dann bin ich selber auch einer und 95% der Menschen die ich kenne großes Grinsen
In welchen Bundesländer gehört das denn zur Normalität?


ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.10.2019 14:55

fassa
Vuelta-Sieger

images/avatars/avatar-4394.jpg

Dabei seit: 20.02.2008
Herkunft: aus dem Nichts
Fan von: Bouygues Telecom, Tro Bro Léon, franzöischem Radsport, italienischen Rädern und Campagnolo, Pierre Bordry

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Was macht denn der Gorilla nächstes Jahr nun?




__________________
Für alle die den wilden Osten kennenlernen wollen oder auch schon dort wohnen: 1. Hallzig Historica (www.die-historica.de)
ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.10.2019 15:13

Faser
Giro-Sieger

images/avatars/avatar-3636.jpg

Dabei seit: 25.05.2006
Herkunft: Bayern
Fan von: Ulle, Schumi, Thor, Ciolek, Greipel, Evans, Frösi, Sastre, MTC

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Damn True
Zitat:
Original von loki
Ich find das eher traurig... Aber es soll ja Bundesländer geben da gehört Alkoholismus zur normalität


Wenn man ab und zu ein Bierchen trinkt ist man Alkoholiker?
Dann bin ich selber auch einer und 95% der Menschen die ich kenne großes Grinsen
In welchen Bundesländer gehört das denn zur Normalität?


Wohl Bayern *unschuldigtu*




__________________
“Jan’s problem was that he was a German rider because in the German press if you are good they push you to the top, maybe over the top, and then if they have the chance to kill you, they kill you."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
27.10.2019 22:22

Doggie
Egal!

images/avatars/avatar-4940.jpg

Dabei seit: 05.11.2017
Fan von: Aluhelm

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fassa
Was macht denn der Gorilla nächstes Jahr nun?

Saufen. Bier


ANTWORTEN        ZITIEREN     
29.10.2019 19:19

loki
Tempobolzer

images/avatars/avatar-4913.jpg

Dabei seit: 30.05.2017

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Wenn dich dein Team zur tdf mitnimmt und du da Genußmittel konsumiert die definitiv das Gegenteil von leistungssteigernd sind ist der Unmut wohl nachvollziehbar.

Das man das doch durchzieht find ich traurig.. professionell geht anders.

PS: ist ab und zu eine SI Einheit?




__________________
Wir sind keine Sportler, wir sind Profis!
ANTWORTEN        ZITIEREN     
29.10.2019 19:58

casalla
Kapitän

Dabei seit: 22.09.2011
Fan von: Miguel Indurain, Massensprints

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Wirkt das Abhalten vom Konsum besagten Genussmittels unter dem Strich nicht leistungsmindernd?




__________________
"Wer es nicht schafft, zu gewinnen – der hat es auch nicht verdient." - Stefan Wallasch, 11freunde.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von casalla: 29.10.2019 19:59.

ANTWORTEN        ZITIEREN     
29.10.2019 20:57

Faser
Giro-Sieger

images/avatars/avatar-3636.jpg

Dabei seit: 25.05.2006
Herkunft: Bayern
Fan von: Ulle, Schumi, Thor, Ciolek, Greipel, Evans, Frösi, Sastre, MTC

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Sind Radsportler Maschinen oder Menschen?
Glaube Ineos spuckt mehr mentale Wracks aus, als eine Mannschaft, die sich ein wenig locker macht. Greipel hat ja auch mit seiner ach so unprofessionellen Einstellung ein paar Rennen gewonnen. großes Grinsen




__________________
“Jan’s problem was that he was a German rider because in the German press if you are good they push you to the top, maybe over the top, and then if they have the chance to kill you, they kill you."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
29.10.2019 21:47

Ocaña
Das Schießen bleibt Alfa und Omega in Biathlon

images/avatars/avatar-4929.jpg

Dabei seit: 14.05.2006
Fan von: Guillaume Martin

OFFLINE
SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen
Augenzwinkern

Zitat:
Original von Faser
Sind Radsportler Maschinen oder Menschen?
Glaube Ineos spuckt mehr mentale Wracks aus, als eine Mannschaft, die sich ein wenig locker macht. Greipel hat ja auch mit seiner ach so unprofessionellen Einstellung ein paar Rennen gewonnen. großes Grinsen


Ja, aber doch lange nicht so viele, wie die Sofa-Sprinter. vengavenga




__________________
"You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
29.10.2019 21:48

fassa
Vuelta-Sieger

images/avatars/avatar-4394.jpg

Dabei seit: 20.02.2008
Herkunft: aus dem Nichts
Fan von: Bouygues Telecom, Tro Bro Léon, franzöischem Radsport, italienischen Rädern und Campagnolo, Pierre Bordry

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Mal die Schlecks fragen, wie das ist, mit Alkohol und GTs.




__________________
Für alle die den wilden Osten kennenlernen wollen oder auch schon dort wohnen: 1. Hallzig Historica (www.die-historica.de)
ANTWORTEN        ZITIEREN     
30.10.2019 00:14

loki
Tempobolzer

images/avatars/avatar-4913.jpg

Dabei seit: 30.05.2017

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Faser
Greipel hat ja auch mit seiner ach so unprofessionellen Einstellung ein paar Rennen gewonnen. großes Grinsen


Bei den Franzosen wohl eher nicht sonst hätten sie das sicher auch lockerer gesehen.

Das mit den mentalen Wracks ist bei dem Drogenkonsum wohl auch kein Wunder... Früher dachte ich im Techno Clubs stehen die druffis und raven. Jetzt weiss ich sie fahren auch Rad.

Aber Mischkonsum ist natürlich immer super...einfach noch n Bier rein.. läuft. schwanensee




__________________
Wir sind keine Sportler, wir sind Profis!
ANTWORTEN        ZITIEREN     
30.10.2019 01:31

Don Renato
Kapitän

images/avatars/avatar-4330.jpg

Dabei seit: 15.11.2007
Herkunft: Schweiz
Fan von: Velits Twins / Steven Cozza / Juan Pelota

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Schon interessant wie man, ohne die betreffende Person oder die genauen Abläufe zu kennen, aus einem Fahrer, der nach einem harten Rennen vielleicht mal gerne ein Bierchen trinkt, ein mentales Wrack und abgehalfterten Junkie kreiert. hilfe


ANTWORTEN        ZITIEREN     
30.10.2019 07:27

Doggie
Egal!

images/avatars/avatar-4940.jpg

Dabei seit: 05.11.2017
Fan von: Aluhelm

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Faser
Sind Radsportler Maschinen oder Menschen?
Glaube Ineos spuckt mehr mentale Wracks aus, als eine Mannschaft, die sich ein wenig locker macht.

Ersetz Ineos duch Bora. Augenzwinkern

Sky hatte einen Psychodoktor.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
30.10.2019 08:50

Sportkona
Lokomotive

Dabei seit: 27.09.2008

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Don Renato
Schon interessant wie man, ohne die betreffende Person oder die genauen Abläufe zu kennen, aus einem Fahrer, der nach einem harten Rennen vielleicht mal gerne ein Bierchen trinkt, ein mentales Wrack und abgehalfterten Junkie kreiert. hilfe


Ich denke da war viel geimnschaftlicher Frust dabei. Hätte er dem Team 10 Saisonsiege geliefert, hätte er auch 2 Bier saufen können. Da aber die Leitsung nicht gestimmt hat wird halt alles negativ ausgelegt. Sagan frisst halt ne Tüte Gummibärchen nach harten Etappen...das juckt auch (noch) keinen.

Ob Bora so viel psychische Opfer fordert weiß ich nicht. Ralph Denk hat viele junge Sportler behutsam aufgebaut und geformt und hier mehrfach ein Händchen für fördern, fordern aber nicht überfordern gehabt. Auch das man Topstars wie Sagan bei Laune hält spricht für ihn.

Im Leistungssport ist der Druck halt hoch und es gibt halt auch Opfer.


ANTWORTEN        ZITIEREN     
30.10.2019 09:50

Faser
Giro-Sieger

images/avatars/avatar-3636.jpg

Dabei seit: 25.05.2006
Herkunft: Bayern
Fan von: Ulle, Schumi, Thor, Ciolek, Greipel, Evans, Frösi, Sastre, MTC

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube auch, dass König und Kennaugh ihre Probleme schon bei Sky entwickelt haben.
Das Nerz Buch war interessant. Nerz hat seine Probleme auch eher bei Liquigas entwickelt und er wollte sich bei Bora schon nicht mehr helfen lassen, weil seine Essstörung schon zu ausgeprägt war. Er war auch einfach nicht, wie übrigens die meisten "normalen" Menschen, nicht für den Profiradsport gemacht.

Von daher glaube ich auch nicht, dass Bora überdurchschnittlich hart oder wie auch immer zu seinen Fahrern ist.




__________________
“Jan’s problem was that he was a German rider because in the German press if you are good they push you to the top, maybe over the top, and then if they have the chance to kill you, they kill you."
ANTWORTEN        ZITIEREN     
30.10.2019 11:15

loki
Tempobolzer

images/avatars/avatar-4913.jpg

Dabei seit: 30.05.2017

OFFLINE
   EMAIL |  SUCHE |  FREUND |  MOD HILF    EDITIEREN    Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Don Renato
Schon interessant wie man, ohne die betreffende Person oder die genauen Abläufe zu kennen, aus einem Fahrer, der nach einem harten Rennen vielleicht mal gerne ein Bierchen trinkt, ein mentales Wrack und abgehalfterten Junkie kreiert. hilfe


interessant wie man alles persönlich und missverstehen kann.

ich bezog mein "alkoholismus" kommentar nicht auf greipel sondern auf die perspektive des rezepienten des kommentars selbsts. die reaktionen hier sind ja schon paradebeispiele für die getroffenen hunde die am lautesten bellen.. leugnen des suchtverhaltens ist ja nicht umsonst eine der symptome von alkoholismus. was sagt denn die statistik?
1.3 millionen abhängige, weiter 2 missbrauchen alkohol und zeigen auffälliges verhalten, 9,3 millionen trinken mehr alkohol als die definiton von risikoarm (bei männern weniger als 24g pro tag an 5 tagen der woche), alkoholverbrauch pro kopf von 9,3 litern pro jahr (laut deutscher hauptstelle für suchtfragen ein sehr hohes niveau), geschätzt leidet jedes siebte kind unter dem alkoholbezogenen suchtverhalten eines oder beider elternteile, 74000 menscnen sterben jährlich an den folgen ihres alkoholkonsums (oft in zusammenhang mit nikotin) etc...

aber nein hier gehört natürlich keiner zu irgendeiner dieser gruppen .. ich kenn auch nur leute die kaufen ganz selten fleisch, wenn dann vom bio metzger und wenn sie autofahren dann wirklich wenns garnicht anders geht ... ladida ... in ihrem pinken miata

good night




__________________
Wir sind keine Sportler, wir sind Profis!
ANTWORTEN        ZITIEREN     
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Cycling4Fans - Forum » Radsport » Die Profi-Szene » André Greipel Jubel Thread !!!!

ImpressumDatenschutzerklärung

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

 
Cycling4Fans-Forum