cycling4fans REGISTER | KALENDER | USER | TEAM | SUCHE | FAQ | START

Cycling4Fans - Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 104 Treffern Seiten (6): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Europäische (Renn-)Angelegenheiten die interessant sind, aber keinen interessieren!
Louison Bobet

Antworten: 8.540
Hits: 442.197
RE: Größter Fahrer aller Zeiten 25.05.2016 14:39 Forum: Die Profi-Szene


Wese war doch ein guter Klassikerjäger. Gölz auch. Aktuell ist Dege eine mittelgroße Nummer. Tony Martin wäre auch was für das flandrische Frühjahr gewesen, wenn er mehr Rennfahrer als Radathlet wäre...außerdem mit 30 in die Klassiker reinschnuppern ist etwas spät.
Thema: Year End Awards 2015
Louison Bobet

Antworten: 35
Hits: 1.988
23.10.2015 17:16 Forum: Die Profi-Szene


Fahrer des Jahres

Alejandro Valverde

Rundfahrer des Jahres

Alberto Contador

Sprinter des Jahres

Ondrej Greipel

Allrounder des Jahres

Alejandro Valverde

Deutscher Fahrer des Jahres

John Degenkolb

Durchbruch des Jahres

Esteban Chaves

Enttäuschung des Jahres

Fabian Cancellara

Chris-Horner-Award für die glaubwürdigste Leistungssteigerung des Jahres

Mikel Landa

Gregario des Jahres

Marcel Sieberg

Flandrien des Jahres

Zdenek Stybar

Balls of Steel Award

Adam Hansen

Dopingfall des Jahres

Luca Paolini (leider schmollend )

Zeitfahrer des Jahres

Bradley Wiggins

Unwort des Jahres

Relaisstation
Thema: Ronde van Vlaanderen 2014
Louison Bobet

Antworten: 219
Hits: 12.102
07.04.2014 15:34 Forum: Die Profi-Szene


Wieder saustarkes Rennen von Vandenbergh. Kräftig im Wind gefahren fürs Team und im Ziel bester Quickstepler. Das Hinterradlutschen rechne ich dem DS an, nicht ihm. Cance klasse. GvA und Vanmarcke herz
Thema: Tour de France 2013 - 15. Etappe Givors > Mont Ventoux (243 km)
Louison Bobet

Antworten: 230
Hits: 16.967
15.07.2013 13:41 Forum: Große Rundfahrten Forum


Mal etwas anderes: Gestern eine lange Hochgebirgsetappe mit über 40kh/h. Mit 41,96 km/h Schnitt nach Etappe 15 eine sehr schnelle Tour bislang. Die letzte Woche wird den Wert sicherlich nach unten korrigieren, aber könnte dennoch ein Podiumsplatz der höchsten Durchschnittsgeschwindigkeit erreichen. Was meint Ihr?
Thema: Resumé der Tour 2008: Sieger & Verlierer
Louison Bobet

Antworten: 45
Hits: 3.643
28.07.2008 13:05 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:


Die Zukunft ist die Gegenwart.


Karl Popper würde sich hier tot lachen,wenn er nicht schon tot wäre. Jeder weiß,was gemeint ist, aber es wird trotzdem auf der Wortwahl rumdiskutiert...herrlich rundherum


Zwei Mal zuoft auf das Asthmaspray gedrückt und schon ist Zukunft, die Gegenwart ist, Vergangenheit.
Thema: Resumé der Tour 2008: Sieger & Verlierer
Louison Bobet

Antworten: 45
Hits: 3.643
28.07.2008 11:13 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von paolo
Cav und Cio haben gezeigt,dass sie die Zukunft der Massensprints sind.


Und wer ist Gegenwart?
Thema: Oh Schreck, ein Schleck!
Louison Bobet

Antworten: 106
Hits: 8.947
25.07.2008 10:04 Forum: Die Profi-Szene


Es soll tatsächlich Leute geben die Spezialisten in verschiedenen Bereichen gleichzeitig sind. Spezialisten die nur eine Sachen können und sonst nix sind in meinem Sprachgebrauch keine Spezialisten sondern Fachidioten. nönönööö

Wenn ein nomineller Bergspezialist von einem nominellem Nichtbergspezialist am Berg eingetütet wird, darf man sich doch fragen auf was sich das Spezialistentum des Bergspezialisten gründet und wer von den beiden der Bergspezialist ist. großes Grinsen
Thema: Oh Schreck, ein Schleck!
Louison Bobet

Antworten: 106
Hits: 8.947
25.07.2008 09:33 Forum: Die Profi-Szene


Zitat:
Original von KitKat
beweise? laut lachen
guck dir doch die siegerliste der letzten 30 jahre an und such mir die bergspezialisten raus die gewonnen haben. dann vergleich dazu die jeweiligen zweitplazierten und dann reden wir weiter!
dieses jahr wirds wohl ein bergspezi werden was aber in erster linie daran liegt das keine grossen rundfahrer dabei sind.
und es soll mir bitte niemand sagen die alle wegen doping gesperrt sind oder gleubt jemand ernsthaft das die ersten 5 dieser tour sauber fahren??großes Grinsen


Schon seit Indurains Zeiten frage ich mich, wieviele "Bergspezialisten" man versägen, Bergetappen gewinnen bzw. sich ganz vorne platzieren muss um als Bergspezialist zu gelten. Fignon, LeMond, Indurain, Ulrich, Armstrong waren alle ganz hervorragende Zeitfahrer, zweifelsohne. Gleichzeitig waren sie aber auch "Bergspezialisten".

Oder gilt: Am Berg hui, Zeifahren & Rest pfui => Bergspezialist? So jemand sollte vernünftigerweise um das Maserntrikot fahren und nicht um Gelb bei der TdF.

Es läuft im Grunde immer auf das gleiche hinaus: Abhängig von der Strecke gewinnt immer ein Zeitfahrer der am Berg zu den Besten zählt oder Bergfahrer der gut Zeitfahren kann. Ausnahmen, insbesondere bei Giro und Vuelta, bei denen Orga und Publikum ein Faible für reine Kletterer haben, bestätigen die Regel.

Um die Kurve zum Topic zu kriegen. Ich gehe davon aus, das beide Schlecks ihre Zeitfahrqualitäten in Zukunft steigern werden. Geht ein wenig zu Lasten ihrer Kletterfähigkeit, aber es steigert ihre allgemeine Konkurrenzfähigkeit. Wer für Riis und CSC fährt muss ein gottbegnadeter Zeifahrer sein - ganz tief in den Schlecks schlummert das Zeitfahrtier. Bjarne wird es aufwecken. Ganz sicher. ulle (duckundwech) Kaffee & News
Thema: Tour de France 2008 - 16. Etappe Cuneo - Jausiers (Km 157)
Louison Bobet

Antworten: 346
Hits: 20.620
22.07.2008 14:26 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von KönigderBernina
Attacke Astarloza! Gut gemacht
So müssen Bergetappen ablaufen, sehr schön


Schon! Aber warum immer, wenn ich kein TV in der Nähe habe? böse
Thema: Tour de France 2008 - 16. Etappe Cuneo - Jausiers (Km 157)
Louison Bobet

Antworten: 346
Hits: 20.620
22.07.2008 13:33 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von Kette rechts
Zitat:
Original von Ocaña
Das Feld nimmt jetzt wohl raus. Gelb beim Urinieren.


Jetzt schon ?


Hat wahrscheinlich viel Wasser getankt heute morgen wegen Bluttest. ulle (duckundwech)
Thema: Tour 2008- The same procedure as every year?
Louison Bobet

Antworten: 46
Hits: 3.172
22.07.2008 11:19 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von deutscher baske
Außerdem sehe ich sehr wohl rundfahrtalente: Andy Schleck !


Andi Schleck muss wahrhaft talentiert sein. Beeindruckend wie er letztes Jahr beim Giro mit Ricco, Piepoli und Di Luca mithalten und sie zum Teil schlagen konnte. Alien
Thema: Tour de France 2008 - 16. Etappe Cuneo - Jausiers (Km 157)
Louison Bobet

Antworten: 346
Hits: 20.620
22.07.2008 09:57 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von Weischwurschtl
meinst du wegen dem bergtrikot oder aus frust über den verschenkten etappensieg?


Von beidem ein bißchen. Außerdem hat Wüst gesagt, dass einer das Bergtrikot gewinnt von dem man es vorgestern noch nicht erwartet hat. Und Wüst hat bekanntllich immer Recht. zahnlos
Thema: Tour de France 2008 - 16. Etappe Cuneo - Jausiers (Km 157)
Louison Bobet

Antworten: 346
Hits: 20.620
22.07.2008 09:36 Forum: Große Rundfahrten Forum


Ich könnte mir gut vorstellen, dass Egoi Martinez dabei ist wenn eine Gruppe geht.
Thema: Tour de France 2008 - 16. Etappe Cuneo - Jausiers (Km 157)
Louison Bobet

Antworten: 346
Hits: 20.620
22.07.2008 07:56 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von tal
Wie schätzt ihr denn die Abfahrtsqualitäten der ersten sechs im GK ein? Alle nicht die tollen Abfahrer, oder?


Evans ist ein recht guter Abfahrer, zwar kein Yates, aber gut. Daher sollte Evans, wenn er etwas Zeit rausholen will heute, am Bonette angreifen. Zugegeben, Subjekt und Prädikat passen im vorigen Satz nicht zusammen. SPAM Wird auch viel vom Wetter abhängen. Das Andy S. aus Luxemburg allerdings großartig fahren gelassen wird, kann ich mit nicht vorstellen. Ich tippe, dass es heute geringe bis keine Zeitabstände geben wird, die Favs betreffend.
Thema: Riccardo Ricco positiv!
Louison Bobet

Antworten: 396
Hits: 27.544
17.07.2008 14:18 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
[Das Problem wäre einfach zu lösen: alle Fahrer testen (im Training und Rennen), alle gleich oft und deutlich engmaschiger, Blutwerte unmittelbar vor dem Start testen, Testosteron usw. zwischen neun und 12 abends testen, während Rundfahrten Fahrer noch enger abschirmen (muss ja keiner Profi werden).
So sehe ich das mittlerweile.


Wer soll das bezahlen, wer hat das bestellt,
wer hat soviel Pinke-Pinke, wer hat soviel Geld?
Thema: Riccardo Ricco positiv!
Louison Bobet

Antworten: 396
Hits: 27.544
17.07.2008 13:06 Forum: Große Rundfahrten Forum


beifall
Thema: Tour de France 2008 - 12. Etappe Lavelanet - Narbonne (Km 168.5)
Louison Bobet

Antworten: 52
Hits: 5.412
17.07.2008 12:31 Forum: Große Rundfahrten Forum


Hoste wird seinen Geburtstag sicherlich auch in der Gruppe des Tages feiern wollen.
Thema: Tour de France 2008 - 12. Etappe Lavelanet - Narbonne (Km 168.5)
Louison Bobet

Antworten: 52
Hits: 5.412
RE: Tour de France 2008 - 12. Etappe Lavelanet - Narbonne (Km 168.5) 17.07.2008 11:24 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von schnippler
Kandidaten?


Gilbert.
Thema: Tour de France 2008 - 11. Etappe Lannemezan - Foix (Km 167.5)
Louison Bobet

Antworten: 148
Hits: 6.724
RE: Tour de France 2008 - 11. Etappe Lannemezan - Foix (Km 167.5) 16.07.2008 12:22 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von Ocaña
Hat jemand ein Profil vom dem Kategorie 1 Anstieg? Dann wüsste man vielleicht wer da rüber kommen könnte.


Hier

Schon ein ziemlicher Brocken für bergängstliche Fahrer.
Thema: Tour de France 2008 - 10. Etappe Pau - Hautacam (Km 156)
Louison Bobet

Antworten: 506
Hits: 27.970
RE: Tour de France 2008 - 10. Etappe Pau - Hautacam (Km 156) 14.07.2008 07:37 Forum: Große Rundfahrten Forum


Zitat:
Original von Cannavaro
1994 Luc Leblanc: 35.22


Da hat der großartige Indurain im Nebel Pantani eingetütet. Mache sagen als erzieherische Maßnahme für seine Nummer in Aprica bei Giro ein paar Monate zuvor. Herrlich war das. Hach....
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 104 Treffern Seiten (6): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

ImpressumDatenschutzerklärung

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

 
Cycling4Fans-Forum